Beratungszentrum

Abschnittsbild

Menschlichkeit
braucht
Unterstützung

Die allgemeine Sozialberatung richtet sich mit ihrem Angebot an Familien und Einzelne in sozialen Notlagen. Sie leistet Hilfestellung zu Fragen im Zusammenhang mit sozialrechtlichen Leistungen, wie zum Beispiel dem Sozialgesetzbuch II, und bietet Unterstützung im Umgang mit Behörden. Weiterhin bietet unsere Sozialberatung Unterstützung bei der Vermittlung von weiterführenden Beratungsangeboten der Kirche, der Kommune und freier Träger.

Ziel der Arbeit ist es, zu erkennen, wie Notsituationen entstehen und gemeinsam mit den Hilfesuchenden Lösungswege zu entwickeln. Dabei werden der persönliche, der soziale aber auch der politische Kontext mit einbezogen.

Kontakt
Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim
Dipl.-Sozialpädagoge Claus Krach
Beratungszentrum
Schulstraße 2, 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152-94 93-80 oder -81, Fax: 06152-949379
E-Mail: alb@diakonie-kreisgg.de

Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim
Dipl.-Sozialpädagoge Claus Krach
Büchnerstr. 1b, 64560 Riedstadt-Goddelau
Sprechzeit:
nach Vereinbarung
Tel.: 06152-94 93-80 oder -81
Tel.: 06158-1886260, Fax: 06152-949379
E-Mail: alb@diakonie-kreisgg.de

 

Caring Dads – fürsorgliche Väter

Flyer: Caring Dads

Für Väter, die oft in frustrierenden Situationen innerhalb der Familie stecken (Streit mit der Partnerin, Konflikte mit den Kindern, Unzufriedenheit in der Erziehung) und dies ändern wollen, bieten wir einen Kurs (Training) an. Die Gruppe findet unter Anleitung und Begleitung von 2 Fachleuten an 17 Abendenden einmal in der Woche à 2 Stunden statt. Es werden Gespräche geführt, Erfahrungen ausgetauscht, Kenntnisse vermittelt, Fragen beantwortet, Übungen gemacht und vieles mehr. Das Training ist kostenlos.

Anmeldung und nähere Informationen siehe Flyer zum Trainingsangebot für Väter

Kontakt
Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim
Dipl.-Sozialpädagoge Claus Krach
Beratungszentrum
Schulstraße 17, 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152-94 93-80 oder -81, Fax: 06152-949379
E-Mail: alb@diakonie-kreisgg.de

 

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer

Flyer: Migrations-Beratung

Die Fachstelle für Migration und interkulturelle Beratung bietet ein spezielles Beratungsangebot an, das sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Bürger ausländischer Herkunft orientiert. Sie ist eine Anlaufstelle für  Migrantinnen und Migranten über 27 Jahre, insbesondere für Zuwanderer, die sich dauerhaft im Bundesgebiet aufhalten sowie für Immigranten, die bereits länger im Bundesgebiet leben (Ausländer und Spätaussiedler).

Wir helfen bei aufenthaltsrechtlichen Fragen und Problemen von Nicht-Eu-Bürgern oder Asylberechtigten,  geben eine Orientierungshilfe für Neuzugewanderte, die im Rahmen der Familienzusammenführung oder der EU-Freizügigkeit einreisten und unterstützen bei sozialen Fragen und Fragen der Integration.

Kontakt
Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim
Dipl.-Sozialpädagogin Angeliki Liakidis
Beratungszentrum
Schulstraße 17, 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152-94 93-80 oder -81, Fax: 06152-949379
E-Mail: alb@diakonie-kreisgg.de

 

Asylberatung und -betreuung im Kreis Groß-Gerau

Flyer: Flüchtlings-betreuung

Das Diakonische Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim bietet gemeinsam mit dem Caritasverband Offenbach/Main e.V. die Beratung und Betreuung für Asylbewerber im Kreis Groß-Gerau an. Das Angebot wird im Auftrag des Landkreises zur Verfügung gestellt und richtet sich an Personen, die für die Dauer ihres Asylverfahrens dem Kreis Groß-Gerau zugewiesen wurden. Die Flüchtlingssozialarbeit des Diakonischen Werkes und des Caritasverbandes hat ihren Schwerpunkt in der Sozialberatung und der Kooperationsarbeit mit den einzelnen Kommunen. Ziel ist es, die ankommenden Asylbewerber in ihrer neuen Umgebung Willkommen zu heißen und sie mit der neuen Umgebung und Kultur bekannt zu machen. Insbesondere durch die Beratung sollen die Flüchtlinge in die Lage versetzt werden, selbständig ihr Leben zu organisieren und sich in ihre jeweiligen Gemeinden einzubringen.

Die Neue Wohnraumhilfe gGmbH zählt ebenfalls zu den Kooperationspartnern und ist zuständig für die Wohnraumakquise in den Städten und Gemeinden des Landkreises.

Gerne informieren wir Sie ausführlicher über unsere Arbeit. Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Ansprechpartnern.

Kontakt
> Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim
Cornelia Bertram
Frankfurter Str. 26, 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152-1719949, Fax: 06152-1719951
E-Mail: m.vogel@diakonie-kreisgg.de

> Caritasverband Offenbach/Main e.V.
Marco Bresciani
Frankfurter Str. 26, 64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152-1719949, Fax: 06152-1719951
E-Mail: Marco.Bresciani@cv-offenbach.de

Sprechstunden:
Montags 09.00-12.00 Uhr
Mittwochs 14.00-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung


Hier geht es zum Online-Spendenportal der Diakonie Hessen.

© 2017 Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim