Betreutes Wohnen

Abschnittsbild

Menschlichkeit
braucht
Unterstützung

Betreutes Einzelwohnen

Dieses Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit chronischen Suchterkrankungen (§53 SGB XII), Menschen mit einer wesentlichen körperlichen Behinderung (§53 SGB XII) und/oder Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten (§67 SGB XII) im Kreis Groß-Gerau. Die Menschen erhalten Unterstützung im selbst angemieteten Wohnraum in Form von regelmäßigen Hausbesuchen und werden nach Bedarf zu Außenterminen begleitet. Die Unterstützung richtet sich nach dem individuellen Bedarf des Einzelnen und wird durch ein multiprofessionelles Team geleistet. Zum Unterstützungsbedarf können sozialpädagogische/sozialarbeiterische, hauswirtschaftliche, tagesstrukturierende und ergänzend zu organisierende Leistungen (Pflege, Reinigung, Fahrdienste, medizinische Versorgung, Entrümpelung) gehören.

Kontaktaufnahme über die Anlauf- und Kontaktstellen

Rüsselsheim
Kerstin Reinecker
Marktstr. 7
Tel.: 06142-4096988
Fax: 06142-4096989

Sprechstunden:

Groß-Gerau
Alexandra Neumann
Schützenstr. 4
Tel.: 06152-800117
Fax: 06152-800120

nach Vereinbarung

Riedstadt-Goddelau
Diane Kraus
Büchnerstraße 1b
Tel.: 06158-185637
Fax: 06158-185644



Außerhalb dieser Zeiten vereinbaren Sie bitte einen Termin.
E-Mail:

© 2014 Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim