Stellenangebote

Stellenangebote, Diakonie Groß-Gerau/RüsselsheimAktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

 

 

 

 

 

Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 10.01.2019

Sozialarbeiter/in (Dipl. oder BA)/ Sozialpädagoge/-in (Dipl. oder BA)

Regionales Diakonisches Werk GG / Rüsselsheim
Ambulant betreutes Wohnen

Dienstort: Mörfelden

Eingruppierung: E9 AVR.HN

Einsatzdauer: vorerst für 24 Monate

Arbeitszeit: 30-40 Stundenwoche/75%-100% Vollzeit

Tätigkeiten:

Die Stelle ist im Bereich des Betreuten Wohnens, Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gem. § 67 SGB XII sowie für Menschen mit einer seelischen Behinderung im Sinne einer Abhängigkeitserkrankung gem. § 53 SGB XII zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Aufsuchende Arbeit der Klienten in deren Wohnung
  • Unterstützung im Wohn- und Lebensbereich, Tagesstrukturierung
  • Kooperation mit andren Trägern und Behörden
  • Erstellung von Hilfeplänen und Teilnahme an Hilfeplankonferenzen
  • Krisenintervention

Anforderungen:

  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein und eigener PKW
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und abhängigkeitserkrankten Menschen wünschenswert

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen bitte bis 23.01.2019 an:

Diakonisches Werk GG/Rüsselsheim
Herr Steffen Müller, Kennwort: Betreutes Wohnen Mitte
Tel. 06142 68041
Weser Straße 34, 65428 Rüsselsheim
bewerbungen@diakonie-kreisgg.de


Stellenangebote, Diakonie Groß-Gerau/RüsselsheimAktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

 

 

 

 

 

Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 01.01.2019

Sozialarbeiter/in (Dipl. oder BA)/ Sozialpädagoge/-in (Dipl. oder BA)
Alternativ: Erzieher/in / Ergotherapeut/in

Ambulantes Betreutes Wohnen
Kooperationsprojekt mit einem anderen Träger

Eingruppierung: E9  AVR.HN

Einsatzdauer: vorerst für 24 Monate

Arbeitszeit: 40 Stundenwoche/100% Vollzeit

Tätigkeiten:

Die Stelle ist im Bereich des Betreuten Wohnens, Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gem. § 67 SGB XII sowie für Menschen mit einer seelischen Behinderung im Sinne einer Abhängigkeitserkrankung gem. § 53 SGB XII zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufsuchende Arbeit der Klienten in deren Wohnung
  • Unterstützung im Wohn- und Lebensbereich, Tagesstrukturierung
  • Kooperation mit andren Trägern und Behörden
  • Erstellung von Hilfeplänen und Teilnahme an Hilfeplankonferenzen
  • Krisenintervention

Anforderungen:

  • Bereitschaft zu wechselnden Diensten
  • Akzeptierende Haltung gegenüber dem wohnungslosen Personenkreis
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein und eigener PKW
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und abhängigkeitserkrankten Menschen wünschenswert

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen bitte bis 12.02.2019 an:

Diakonisches Werk GG/Rüsselsheim
Frau Kerstin König Kennwort: Bewerbung 01_2019
Tel. 06142 9632118
Weser Straße 34, 65428 Rüsselsheim
bewerbungen@diakonie-kreisgg.de


Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 01.01.2019

Betreuungskraft

Stationäre Jugendhilfe- / Wohnungsloseneinrichtung
Kooperationsprojekt mit einem anderen Träger

Eingruppierung: E 5 AVR.HN

Einsatzdauer: vorerst für 24 Monate

Arbeitszeit: 20 Stundenwoche/50% Vollzeit

Tätigkeiten:

  • Begleitung und Unterstützung bei der Wiedereingliederung von wohnungslosen Minderjährigen und jungen Erwachsenen.
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Anforderungen:

  • Bereitschaft zu wechselnden Diensten
  • Akzeptierende Haltung gegenüber dem wohnungslosen Personenkreis
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein und eigener PKW

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen bitte bis 31.01.2019 an:

Diakonisches Werk GG/Rüsselsheim
Frau Ulrike Schilpp
Tel. 0176 16804237
Weser Straße 34, 65428 Rüsselsheim

bewerbungen@dw-kreisgg.de


Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 01.01.2019

eine/n Sozialarbeiter/-in oder Sozialpädagoge/-in

Stationäre Jugendhilfe- / Wohnungsloseneinrichtung
Kooperationsprojekt mit einem anderen Träger

Eingruppierung: E 9 AVR.HN

Einsatzdauer: vorerst für 24 Monate

Arbeitszeit: 20 Stundenwoche/50% Vollzeit – die Stelle kann eventuell aufgestockt werden

Tätigkeiten:

  • Begleitung und Unterstützung bei der Wiedereingliederung von wohnungslosen Minderjährigen und jungen Erwachsenen.
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns
  • Eine gruppen- und teamorientierte Arbeitsauffassung
  • Kooperation mit dem Jugendamt und seinen Diensten und allen am Hilfeprozess Beteiligten

Anforderungen:

  • Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/- in oder Sozialpädagoge/-in
  • Erfahrung in der Jugendhilfe oder der Wohnungsnotfallhilfe wären wünschenswert
  • Bereitschaft zu Wechsel- und Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Nachtbereitschaft und Rufbereitschaft
  • Akzeptierende Haltung gegenüber dem wohnungslosen Personenkreis
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein und eigener PKW

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen bitte bis 31.01.2019 an:

Diakonisches Werk GG/Rüsselsheim
Frau Ulrike Schilpp
Tel. 0176 16804237
Weser Straße 34, 65428 Rüsselsheim

bewerbungen@dw-kreisgg.de

 


Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab sofort

eine/n Sozialarbeiter/-in oder Sozialpädagoge/-in

für die stationäre Wohngruppe unbegleiteter minderjähriger Ausländer

Einsatzdauer: befristet bis 31.12.2019

Arbeitszeit: 40 Stundenwoche/Vollzeit

Tätigkeiten:

  • Bereitschaft mit Kindern und Heranwachsenden in familienanaloger Gemeinschaft temporär zu leben und zu arbeiten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns
  • Eine gruppen- und teamorientierte Arbeitsauffassung
  • Kooperation mit dem Jugendamt und seinen Diensten und allen am Hilfeprozess Beteiligten

Anforderungen:

  • Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/- in oder Sozialpädagoge/-in
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zu Wechsel- und Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Nachtbereitschaft
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerbungen bitte bis 31.01.2019 an:

Diakonisches Werk GG/Rüsselsheim
Frau Ulrike Schilpp
Tel. 0176 16804237
Weser Straße 34, 65428 Rüsselsheim

bewerbungen@dw-kreisgg.de

 


Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 1. September 2019

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (Bufdi)

für das Mehrgenerationenhaus in Groß-Gerau.

Einsatzdauer: 12 Monate
Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche an 5 Tagen (Mo-Fr)

Die bzw. der Bufdi-Teilnehmer/in unterstützt unsere Koordinatorin für das Mehrgenerationenhaus und für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insbesondere sind dies

  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Gruppenangeboten im Rahmen des MGHs, wie z.B. dem Sozialcafe oder der Kinderbetreuung
  • Fahrdienste im Rahmen des MGH
  • Schließdienste, wie das Auf- und/oder Abschließen der Räume, die für Gruppenangebote im Rahmen des MGH genutzt werden
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Unterstützung von Menschen, die einer Arbeitsgelegenheit innerhalb des MGH nachgehen, und z.B. die Annahme von Sachspenden durchführen.

Wir erwarten Interesse an sozialorientierter Arbeit, Zuverlässigkeit und Engagement sowie Führerschein Klasse B.

Wir bieten die im Bundesfreiwilligendienst geregelten Leistungen wie Taschengeld, Verpflegungszuschuss, Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge, Urlaub und Freistellung für die Teilnahme an Seminaren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Informationen zum Arbeitsgebiet erhalten Sie von unserer Kollegin: Frau Melanie Scholz, Telefon: 06142 / 963 2112


Für unser regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir
ab 1. September 2019

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (FSJ)

für den Bereich Ambulantes Betreutes Wohnen.

Einsatzdauer: 12 Monate
Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche an 5 Tagen (Mo-Fr)

Das Ambulante Betreute Wohnen richtet sich an erwachsene Menschen mit Suchterkrankungen (Schwerpunkt Alkohol), Menschen mit einer wesentlichen körperlichen Behinderung und Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Das Betreute Wohnen hat das Ziel, diese Menschen in ihrer selbständigen Lebensführung nach ihrem individuellen Bedarf ressourcenorientiert zu unterstützen.

Zu den wesentlichen Aufgaben im Rahmen des FSJ gehören

  • Begleitung von Klienten zu Arztterminen und Erledigung von Einkäufen mit und ohne Klienten
  • Versorgung von Klienten mit Lebensmitteln der Tafel
  • Unterstützung bei Umzügen und Einrichten einer Wohnung
  • Fahrdienst für Klienten zu Veranstaltungen oder sonstigen Terminen
  • Teilnahme an tagesstrukturierenden Angeboten in der Betreuten Wohngemeinschaft
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision des Fachbereiches
  • Begleitung der Pädagogen bei Hausbesuchen
  • Begleitung der Pädagogen zu Arbeitskreisen, Behörden und anderen sozialen Einrichtungen
  • Planung und Durchführung eines eigenen Projektes für Klienten

Wir bieten die üblichen Leistungen eines Freiwilligen Sozialen Jahres wie Taschengeld, Verpflegungszuschuss, Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge, Urlaub, Begleitseminare etc.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nähere Informationen zum Arbeitsgebiet erhalten Sie von unserer Kollegin: Frau Melanie Scholz, Telefon: 06142 / 963 2112